Warenkorb  

Audioquest Victoria RCA->DIN

1.0m

Artikelnummer
110053
295,00 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
0% Finanzierung in Monatsraten zu je 12,29 € verfügbar
Skonto: 2% bei Vorkassezahlung, Preis nach Skontoabzug: 289,10 €
Stk

Jedes massive, an einen Leiter grenzende Material wird Teil eines
unvollständigen elektrischen Netzes. Drahtisolierung und Leiterplattenmaterial absorbieren Energie (Verluste).
Ein Teil dieser Energie wird gespeichert und dann als Verzerrung abgegeben. Im Victoria wird die PE-Air-Tube-I
solierung für alle Leiter verwendet, weil Luft nahezu keine Energie absorbiert und Polyethylen verlustarm ist und
ein gutartiges Verzerrungsprofil aufweist. Die PE-Air-Tube-Isolierung verursacht deutlich weniger Unschärfe-
Effekte als andere Materialien.

Jegliche Isolierung verlangsamt das
Signal auf dem darin liegenden Leiter. Wenn an der Isolierung keine Spannung anliegt, verlangsamt sie einzelne
Teile des Signals in unterschiedlichem Maße ein großes Problem bei sehr zeitkritischem breitbandigen Audio.
AudioQuest DBS erzeugt ein starkes, stabiles elektrostatisches Feld, das die Moleküle der Isolierung sättigt
und polarisiert (organisiert). Dadurch werden sowohl die in der Isolierung gespeicherte Energie als auch die
verschiedenen, nichtlinearen Zeitverzögerungen auf ein Minimum reduziert. Der Klang entsteht vor einem
überraschend schwarzen Hintergrund mit unerwartetem Detailreichtum und erweiterter Dynamik. Die Batterien
des DBS halten mehrere Jahre lang. Ein Knopf mit LED-Anzeige ermöglicht den gelegentlichen Test des
Batterieladezustands.

Eine 100-prozentige Schirmung zu erreichen,
ist einfach. Um eingefangene HF-Interferenzen daran zu hindern, den Massebezug des Gerätes zu beeinflussen,
ist das AQ-Noise-Dissipation-System erforderlich. Metall und carbonhaltige Kunststoffe hindern den Großteil der HF-
Interferenzen daran, die Massefläche des Gerätes zu erreichen.

Speziell für Single-Ended-Anwendungen entwickelt, bietet
Double-Balanced Asymmetrical Geometry weniger Impedanz auf der Masse für ein volleres, dynamischeres
Klangergebnis. Während viele Single-Ended-Kabel einen einzigen Pfad sowohl für die Masse als auch für die
Schirmung verwenden, trennen Double-Balanced-Ausführungen beide für eine sauberere, ruhigere Darbietung.

Dieser Steckeraufbau erlaubt die Verbindung ohne Lot denn dieses ist eine verbreitete Störquelle.
Weil die Endhülsen gestanzt anstatt maschinenbearbeitet werden, kann das Metall im Hinblick auf niedrige
Verzerrungen anstatt auf Maschinenbearbeitbarkeit ausgewählt werden. Red-Copper bietet einen reineren,
klareren Klang als nickelbeschichtete oder OFHC-Metalle, die häufig in Steckern der Mitbewerber zu finden sind.
Die Direktversilberung stellt einen weiteren wichtigen Schritt hin zu größerer Klarheit dar, ohne das Signal zu
beeinträchtigen.