Warenkorb  

Isotek Sequel C15 2.0m

Artikelnummer
112235
2.0mm² starke, parallel verlaufende und leicht verdrillte Leiter bestehend aus 40 versilberten 99,9999% OFC Kupfersträngen.
299,00 €
inkl. 19% MwSt.
kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
0% Finanzierung in Monatsraten zu je 12,46 € verfügbar
Skonto: 2% bei Vorkassezahlung, Preis nach Skontoabzug: 293,02 €
Stk

Das EVO3 Sequel Netzkabel ist im Vergleich zu IsoTeks vielfach ausgezeichnetem Einsteiger-Modell EVO3 Premier dank einer verfeinerten Mehrfach-Strang-Geometrie und einer aktiven Abschirmung noch leistungsfähiger.

Testberichte auf der ganzen Welt loben schon IsoTeks Einsteiger-Netzkabel EVO3 Premier für seine exzellente Qualität zum erschwinglichen Preis. Es ist das ideale Kabel, um die mit den meisten HiFi- und AV-Komponenten gelieferten Standardkabel zu ersetzen. Eine höherwertige Alternative ist nun das neue EVO3 Sequel - ein noch immer bezahlbares Kabel mit einigen zusätzlichen Vorzügen.

Das Sequel hat eine Standardlänge von zwei Metern, 50 cm mehr als das Premier. Wie dieses verfügt es auch über versilberte sauerstofffreie Leiter, die zum Schutz vor hochfrequenten und elektromagnetischen Einstreuungen miteinander verdrillt sind. Zusätzlich verfügt das Sequel aber über eine verbesserte Leitergeometrie mit einem optimierten Querschnitt der einzelnen Stränge. Weiterhin besitzt das Sequel eine bessere aktive Abschirmung unter seinem PVC-Mantel, die dem Standard der teureren IsoTek Netzkabel entspricht.

AUFBAU

Die Leiter verlaufen parallel und sind leicht verdrillt. Diese etablierte Technik bietet einen optimalen Schutz gegen hochfrequente und elektromagnetische Einstreuungen.

A) Leiter: Versilberte 99,9999 % sauerstofffreie und hochreine Kupferleiter bieten eine exzellente Leitfähigkeit. Sie neigen (im Vergleich zu Vollkernkabeln) weniger dazu, brüchig oder über die Zeit spröde zu werden. Silber ist ein hervorragender Leiter und bietet in Verbindung mit hochreinem Kupfer eindrucksvolle elektrische Eigenschaften.

B) Dielektrikum: Ein Dielektrikum aus Teflon FEP (Perfluorethylenpropylen) ist chemisch träge und besitzt eine sehr niedrige dielektrische Konstante über einen weiten Frequenzbereich. FEP verfügt über eine sehr hohe Spannungsrissbeständigkeit und einen geringen Reibungskoeffizienten, was es sowohl aufgrund seiner Hitzebeständigkeit als auch seiner guten elektrischen Isolierung zu einem idealen Material für Dielektrika macht.

C) Einlage: Eine Baumwolleinlage verleiht dem Kabel mehr innere Stabilität und reduziert Mikrofonieeffekte. Zudem verfügt Baumwolle über exzellente dielektrische Eigenschaften.

D) Hülle: Eine Hülle aus Mylar trennt die Innenleiter vom flexiblen PVC-Mantel. Die Kombination von Papier, Baumwolle und PVC verbessert nochmals die dielektrischen Eigenschaften.

E) Abschirmung: Eine geerdete OFC-Abschirmung verhindert hochfrequente Einstreuungen und schützt vor Gleichtaktstörungen, die auf den Live- und den neutralen Leiter einwirken könnten.

E) Mantel: Mit einem Außenmantel aus PVC ist das Kabel nicht nur besonders flexibel, sondern auch mechanisch belastbar.

Das EVO3 Sequel wird mit maßgeschneiderten audiophilen IsoTek-Steckern aus solidem OFC-Kupfer mit 24-Karat-vergoldeteten Leitern geliefert. Diese bieten die höchstmögliche Qualität und werden nicht matt.

TECHNISCHE DATEN

Kabellänge 2,0 m Standard (andere Längen auf Bestellung lieferbar)
Außendurchmesser 10 mm
Außenmantel Hochflexibles PVC
Abschirmung sauerstofffreies Kupfer (OFC)
Hülle Mylar-Folie
Isolierung/Dielektrikum Perfluorethylenpropylen (FEP)
Leiter 3 x 2 mm2 (Leiterstränge mit vergrößertem Durchmesser)
Material Versilbertes 99,9999 % sauerstofffreies Kupfer
Maximale Belastbarkeit 16 A
Einzigartige Anschlüsse Maßgeschneiderte, speziell für audiophile Ansprüche gefertigte Stecker mit 24-Karat-goldbeschichteten Kupfer-Pins
Eignung Passend für CD-Spieler, Vorverstärker, Tuner, Endstufen, Blu-ray Player, Music-Server, TV, Soundbars u.a.